Playtime

Hier gilt das Motto: Let us play!

Let me introduce myself:

Mademoiselle Ruby ist eine berührbare Bizarrlady. Sie begegnet Dir als berührbare Domina, Switch,
aufsässiges Enfant Terrible oder auch als Ruby passiv. Sie fühlt sich in vielen Bereichen von BDSM &
Fetisch zuhause und lotet gern mit Dir Deine Fantasien, Wünsche und Vorstellungen aus.
Einen besonderen Faible hat sie für Humor in Sessions, komplexe Rollenspiele und für alles, was mit
Scham zu tun hat. Trau Dich, ihr auch von Deinen absurden, bizarren, dreckigen und peinlichen
Fantasien zu erzählen, aber mach Dich erst mit Ihren Do´s and Dont`s (Link) vertraut.
Hier einige besonders heiß geliebte Bereiche aus Rubys Repertoire.

Mademoiselle Ruby
dominante Bizarrlady

Ponyplay

Als erfahrene und versierte Reiterin bin ich eine sehr kenntnisreiche Ponyherrin. Du wirst von mir Stück für Stück zum Pferdchen dressiert und erzogen. Ich lehre Dich verschiedene Positionen, staffiere Dich aus und belohne Deine ersten Schrittchen als Pony dann und wann mit einem Zucker der besonderen Art. Nach und nach wirst Du zum gestandenen Zuchthengst ausgebildet und machst Deiner Herrin auch keine Schande mehr.

Spanking & Discipline

Ich bin eine große Freundin der Körperstrafen. Von einem intensiven Povoll, bis hin zur Abstrafung mit dem Kochlöffel oder dem Rohrstock dürfen auch Paddle, Hundeziemer und Tawse nicht fehlen. Diszipliniert wird auf dem Bock, oder komventionell über`s Knie gelegt. Ich strafe bis zur charakteristischen „Ich will lieb sein“- Röte auf Deinen Bäckchen. Wundervoll kombinieren lässt sich diese Art der Erziehung mit Personal Coaching, Persönlichkeitsentwicklung und Age Play.

Erotische Hypnose

In der Hypnose erlebst Du eine Trance in Verbindung mit Deinem persönlichen Kopfkino. Meine Stimme führt Dich tief in eine konzentrierte Entspannung. Neben der Verstärkung von Stimuli sind auch der Abbau von Hemmungen oder die Intensivierung von Auslösern möglich. Bitte informiere Dich vorher über Hypnose und ihre Wirkweise, da es viele Legenden gibt, die sich um dieses Thema ranken. Ich bin zertifizierte Hypnotiseurin und bilde mich regelmäßig weiter.

Lustobjekt

Du gehörst mir, Deine Lust ist mein. Ich gewähre sie Dir und ich nehme sie Dir. Du wirst kontrolliert und lernst auf mein Kommando zum Höhepunkt zu kommen. Ich halte Dich keusch, Du erstattest mir Bericht über Deine Fantasien und Erlebnisse und lauschst meiner sexy Stimme, die Dich leitet.
Heute bedienst Du mich, bist nur zu meiner Lust da, allein das ist Sinn und Zweck Deiner Existenz. Du darfst zuschauen oder bekommst Order, allein mein Wunsch zählt.

Age Play

Dein Erwachsenen-Ego gibst Du bei mir bereits an der Tür ab. Freundlich, aber bestimmt nehme ich Dich an der Hand und lasse Dich ganz in Dein kindliches Alter Ego eintauchen. Dazu gehört es, dass ein Besuch der Toilette während Deines Aufenthaltes bei mir ganz ausgeschlossen ist. Stattdessen werde ich Dir Windeln anlegen, einen Schnuller gegen das Weinen zum Nuckeln geben und dann kannst Du nach Herzenslust spielen & krabbeln.
Solltest Du frech und aufsässig werden, geht es mit einem frischen Windelpaket ohne Abendbrot ins Bett. Wenn dann immer noch nicht Ruhe ist, bin ich ganz Freundin der häuslichen Erziehung der alten Schule, dann gibt es was auf den Popo.

Dirty Games

Richtig dreckige Spiele!

Natursekt, Kaviar, Toilettenerziehung, ein weites Feld!
Von zart und vorsichtig bis extrem und versaut, Anfänger oder Kenner, ich freue mich auf Dich.

Fußerotik

Du begehrst meine kräftigen und wohlgeformten Füße? Bestrumpft, dreckig, nackt, in Stiefeln oder Pumps? Du möchtest sie pflegen, liebkosen und verehren? Ihre Kraft spüren, sie massieren… Fußerotik ist ein weites Feld. Soviele lustvolle Spielarten, soviele Torturen und soviel Hingabe. Ich möchte alles über Deine Liebe zu meinen Füßen erfahren!

Ruby passiv

Kitzelfolter

Ich war schon immer sehr kitzlig. Es verbindet sich bei mir mit animalischer Lust und einem ultimativen Kontrollverlust. Gänsehaut, Tränen, Kämpfen, Lachen, Gurren, Schnurren – all das bricht sich Bahn, wenn Du mich kitzelst. Wir können experimentieren, aber auch festen Choreographien folgen. Schau hier, um Dich inspirieren zu lassen:
Hochgenuss – die Lust zu Kitzeln und gekitzelt zu werden

Disziplin & Spanking

Du liebst es zu strafen um eine Verbesserung im Betragen zu erzielen? Du tust es aus Fürsorge und mit einem Schuss Sadismus? Es ist wichtig, dass Du mich zuerst in Deinen Bann ziehst, denn ich diene nur der*m, für die oder den ich Respekt empfinde. Du kannst mich nicht als passive Gespielin buchen, ohne Aufmerksamkeit auf mein Mindset zu verwenden. Ich diene Dir, weil ich Dir gehören und gefallen will. Deine Verantwortung und Deine Stärke entsprechen meiner Hingabe und meiner Devotion.

Restriktion, Atemkontrolle & Sinnesentzug

Ich habe ein großes Faible für strenge Fesselungen und ausgedehnte Tease & Denial – Szenarien. Steck mich in die Zwangsjacke, den Ledersack, gipse mich, zähme mich, und bändige meinen rebellischen Charakter. Wenn Du mir dabei den Atem nimmst, falle ich meist schnell in einen Flow. Diese Art von Sessions sind kein Spaziergang und bedürfen sehr guter Resonanz und noch besserer Kommunikation. Lies auf jeden Fall meine Do`s and Dont`s

Zofe (mit Velvet Steel)

Ich bin niemanden Untertan. Und doch unterwerfe ich mich mit Freuden und Leiden dem Kalkül dieser Dame. Als Zofe fungiere ich als warmes, fleischliches Bindeglied zwischen der Herrin und ihren Untergebenen. Frech, boshaft, verspielt und frivol wie ich bin bedarf es recht oft der regulierenden Hand einer übergeordneten Instanz. Du möchtest dabei zusehen? Oder ich soll Deiner Erziehung beiwohnen und Dich vielleicht belohnen, falls es dazu kommt? Lass uns eine bitterböse Geschichte entspinnen….

Heavy weight & Tiefer Druck & Pressure & Pain

Diese Spielart ist im BDSM hierzulande nicht sehr verbreitet. Es geht um tiefen punktuellen Druck auf Gewebe und Körper. Genießt Du es, Deinen schweren Körper auf einem sinnlichen Körper auszuruhen und mich dabei mittels kleiner Gemeinheiten oder Streicheleinheiten zum Wahnsinn zu bringen? Lass mich Deine Kraft spüren, übe Druck auf bestimmte Körperteile aus und erkunde dabei, wie ich Dich Stück für Stück ganz nah an mich heran lasse. Unter diese Spielart fallen auch Vakuumierungen, Zwangsjacken sowie Gewichte, die lasten, aber nicht hängen.

Switch it!

Stoffe, aus denen Träume sind

Leder, Latex, Gummi, Heavy Rubber, (Gas-) Masken, Nylons, das alles sind Fetische, die mit sinnlichem Erleben und sehr eigenen Stoffen zu tun haben. Du berührst gern, vergötterst den Touch von Latex, der Geruch des Gummis lässt etwas zwischen Deinen Beinen wachsen und erhärten? Hier bist Du richtig und gut aufgehoben …

Switch it

Unsere Reise zu den Extremen: Oben oder unten? Geben oder nehmen? Austeilen oder Einstecken?
Rollenspiele zwischen Dominanz und Submission, fühle, was der Andere vorher gespürt hat und lass ihn spüren, was Du fühltest.
Kontakt ist der Schlüssel, der Rest ist eine Frage Deiner Fantasie.
Erotische Ringkämpfe sind mit dem Akzent auf „erotisch und sinnlich“ möglich.
Unsere gemeinsame Gummifantasie
(S)EXperimente in Leder.
Restriktion
Bondage, Folierung, Vakuum

Erotischer Ringkampf

Facesitting, Reiten auf Körperteilen, Gewicht, Trampling

Wir treffen uns im sportlichen Outfit, körperbetont geschnitten. Vielleicht nur ein Body oder ein Trikot, oder ein transparenter Catsuit? In einem regulierten, erotischen Ringkampf praktizieren wir Raufen & Rangeln, Beinscheren, Chokeholds, Zwangsgriffe. Ein bisschen Haareziehen und Haareziehen und nach Absprache Kratzen darf auch dabei sein. Impulsive Szenarien wechseln sich mit meditativen Sequenzen ab. Wir spüren in unser Gewicht und den jeweils anderen Körper hinein. Diese Spielarten kann man wunderbar um andere Aspekte, wie Fußerotik, Trampling erweitern.

Catfight

Du möchtest zusehen und lernen, wie Frauen miteinander kämpfen? Wie sich zarte Haut unter kräftigen Griffen kraust, wie Frauen siegen und verlieren, wie sieht weiblicher Triumph aus? Darfst Du die Siegerin oder Verliererin bedienen, oder ist es Dein Part, zur Untätgkeit verurteilt, nur zusehen zu dürfen?

Die Dekonstruktion der Herrin / tiefer Fall

Du stehst auf Gouvernanten, strenge Internatszucht, Inhaftierungen oder strenge Bestrafungen? Findest es aber auch interessant mitzuverfolgen, wie ich einen tiefen Fall aus Arroganz und Überheblichkeit bis hinzu Beschämung, Gesichtsverlust und strenger Zucht erlebe? Vielleicht an Dich gekettet ende? Oder Dich bedienen muss?

Kitzeln aktiv und passiv

Ich habe über das Kitzeln schon mehrfach geschrieben (z.B. hier und hier) und werde es bestimmt noch häufiger tun. Es ist eine meine absoluten Lieblingsspielarten und zaubert mir immer ein Lächeln aufs Gesicht.

Gipsen aktiv und passiv

Restriktion ist ein weites Feld, auch abseits von Seilbondage und Ledermanschetten. Gips ist unentrinnbar und ein sehr interessantes Material, erst warm, dann kühl und es geht nicht so leicht wieder ab. Einmal eingegipst ist man gefangen. Ich finde beide Seiten toll und unternehme dann gern auch Spaziergänge oder führe meinen Gips vor, beim Essen gehen oder einem Ausflug an Krücken. Eins muss Dir klar sein, Gipsen ist ein langes Spiel und daher auch nicht billig zu haben, selbst wenn wir mit Liegezeit arbeiten.

Ruby@mademoiselleruby.com

0175 807 18 11