Coaching für Sexworker*Innen

Dieses Angebot richtet sich an Hetären, Mätressen, Dominas, Bizarrladies und Sklavinnen aus Leidenschaft.

Ihr wollt Euch in Eurer Rolle optimieren? Plant ihr in den Job als professionelle Seworker*In einzusteigen oder seid ihr bereits aktiv und möchtet Euch ein bisschen neu erfinden oder Euren Auftritt innovieren, inspirieren, erweitern, fokussieren? Ich bin an Euer Seite, wenn es um Dinge geht, die essentiell für eine gute Kundenpflege und Erfolg und Freude am Job sind:

Welches sind Deine Lieblingskunden? Wie richtest Du Dein Angebot passgenau auf diese Leute aus?

Storytelling: Welche Informationen gibst Du in welcher Form an Deine Kunden weiter, damit Dein Angebot authentisch und ansprechend wirkt?

Das gute Vorgespräch. Das 1×1 der Kommunikation, oder so erfährst Du alles, was Du wissen musst.

Role-play. Wie findest Du in einem Rollenspiel in Deine Rolle? Zirkuläres Fragen, Schlüsselwörter, Mind-Sets.

Dirty talk. Du möchtest Deinen Kunde mit einem komplexen und stilvollen Vokabular den Kopf verdrehen?

Tagesworkshop für Sexworker*Innen, die ihren Service erweitern wollen: Soft-BDSM, sanfte Bondage und dominante Massagen.

Mit oder ohne Gesicht. Risiken und Potentiale eines Outings.

Professionelle Psycho-Hygiene. So wirst Du Dinge los, die Dich belasten. So bleiben Dinge in der Session, die in die Session gehören.

Dirty Games. Das Spiel mit dem Tabu, ist das was für Dich?

Die Kosten für das Coaching richten sich nach dem individuellen Bedarf.
Schick mir hierfür eine Anfrage.